Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Treffpunkt Dortmund
518 Mitglieder
zur Gruppe
Das Sadasia
1395 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wichtig bitte lesen !!!

*******ria 
ThemenerstellerGruppen-Mod8.772 Beiträge
*******ria ThemenerstellerGruppen-Mod8.772 Beiträge 

Wichtig bitte lesen !!!
Hallo ihr Lieben, leider hat uns das liebe Finanzamt ab Januar 2017 dazu verdonnert, bei Premiumrabatt den Nachweis einzeln zu belegen. Dies bedeutet zukünftig, wir euch euren Premium Rabatt nur noch gewähren können, wenn wir euer Ticket/Anmeldenachweis in Papierform vorliegen haben..

Das heißt für euch: Bitte denkt an den Ausdruck eurer Anmeldung, ohne Ausdruck können wir dir/euch zukünftig laut Rabattgesetz keinen Premiumrabatt mehr gewähren.

Nein es genügt auch nicht, uns eure Anmeldung auf dem Handy / Pad usw vorzuzeigen, außer ihr lasst eure Handy / Pad usw mit Ladekabel bei uns, damit wir dieses dem Finanzamt übergeben können.

Alles Motzen hilft nichts...

Ab Janunar 2017 können wir Premium Rabatt nur noch gewähren, wenn ihr eure Anmeldung in Papierform mitbringt, ansonsten müssen wir euch leider den tagesgültigen Eintrittspreis OHNE Premium berechnen.

Bisher ging es mit der ausgedruckten Gesamtliste aller Anmeldungen... nun leider nicht mehr...

LG

Eurer Team der Schickeria
*********illi 
32 Beiträge
Paar
*********illi 32 Beiträge Paar

...kein Ding...
....wenn´s mehr nicht ist *ja*
****** 

******  

Vllt eine Idee...
Ach Mist...Da bleibt Euch auch nichts erspart. Wie blöd.

Wie wäre es denn, wenn ihr ihr einen Drucker vor Ort hättet, den man vllt auch über Bluetooth mit dem Smartphone verbinden kann. So dass man wenn man möchte oder nicht anders kann bzw. spontan kommt (das finde ich das größte Problem) gegen ein angemessenes Entgelt die Möglichkeit hat, die Bestätigung auszudrucken.

Was meint ihr? Damit wäre doch ein großes Problem behoben.
Jemand der gerade in der Nähe ist, aber vllt keine Möglichkeit mehr hat etwas zu drucken würde trotzdem kommen.

Liebste Grüße
*******ria 
ThemenerstellerGruppen-Mod8.772 Beiträge
*******ria ThemenerstellerGruppen-Mod8.772 Beiträge 

Sehr gute Idee
Das mit dem Drucker...hat uns gerade auch schon ein Gast per Mail vorgeschlagen,
wir machen uns direkt schlau wie das umsetzbar ist.

LG
**********rnity 
1.192 Beiträge
Paar
**********rnity 1.192 Beiträge Paar

Kein Problem...
...für jeden Einzelnen. *zwinker*

Allerdings viel Aufwand und Papierkram für Euch und auch das S%$#!ss-Finanzamt.
Wollen die sich wirklich jeden Monat hunderte von ausgedruckten Anmeldungen ansehen? Supi, dann bekommt Ihr ja bald einen eigenen Aktenraum bei denen im Keller... *mrgreen*
Is für die Umwelt natürlich auch super...
Achja, elektronische Steuererklärungen, papierlose Datenübertragungen, usw. - alles neumodischer Schnickschnack *baeh*

PFollVosten... *headcrash*

Bitte verzweifelt nicht beim jeweiligen Einsortieren! *kuss2*

Liebe Grüße,
Joanna & Lars!
*******ria 
ThemenerstellerGruppen-Mod8.772 Beiträge
*******ria ThemenerstellerGruppen-Mod8.772 Beiträge 

Tja...
Und das alles im Zeitalter der Elektronik...

Wir werden die mit Ausdrucken, Säckeweise überfluten...mal schauen wann es ihnen zuviel wird...
******ana 
3.398 Beiträge
Frau
******ana 3.398 Beiträge Frau

das Thema ist doch nicht neu
in fast allen Clubs besteht sozusagen Ausdruckverpflichtung.
Vieles im Leben funktioniert nur mit NAchweis... und wo ist eigentlich das Problem, wenn ich mich anmelde ... bei Freischaltung den Ausdruck zu machen?
Wer keinen Drucker hat..nun, der sollte in ein Internetcafe gehen...
Die Prüfungen des Finanzamt sind kein Honigschlecken und man sollte es den Clubbetreibern nachsehen, wenn sie da konsequent sind und uns ja auch immer wieder drann erinnern: Ausdrucken...
Wir schaffen das...

Übrigens... ich kenne den Fall, dass das Finanzamt z.B. bei Kneipen beim Einkauf von X Flaschen Getränk auch über eine entsprechende glasweise Umsatz Abrechnung / Belege haben will
*****Tom 
33 Beiträge
Paar
*****Tom 33 Beiträge Paar

Die Idee mit dem Drucker ist ja gar nicht so schlecht aber mal im Ernst. Was sind das bitte für euch für kosten jeden Abend die Anmeldungen für alle aus zu drucken?
Denn ihr glaubt doch nicht im Ernst das auch nur einer die dann zu Hause drucken wird.!!!!!!
In anderen Clubs ist es auch so das die Anmeldung mit gebracht werden muss ich versteh das Problem jetzt nicht.....
die einzigen die echt nicht zu beneiden sind seit ihr die die Buchhaltung machen müsst.
***** 

*****  

Drucker
Also ich finde das ihr euch keinen Drucker kaufen solltet ,extra dafür. Tinte ist Schweine teuer und wenn man bedenkt wieviel Papier und Tinte ihr verbrauchen würdet wären das immense Zusatzkosten.
Es ist ja nicht so das nicht jeder einen bekannten oder so hat der die Einladung ausdrucken kann.
Die Leute bekommen den Rabatt da können Sie ja auch ein wenig dafür tun oder seh ich das irgendwie falsch
Lg
Mogli
*******stMK 
14 Beiträge
Mann
*******stMK 14 Beiträge Mann

Nachweise,
ich wollte mehr schreiben ich lass ed liebe grüsse *g*
*** 

***  

Wir
Werden gerne den Ausdruck mit bringen....
Allerdings sollte es eine Möglichkeit geben vor Ort etwas auszudrucken...Es gibt ja kurz entschlossene, vergessliche oder Menschen ohne Druck Möglichkeit...naja und Sparfüchse die Papier und Toner sparen wollen.....
Aber das wird jeder für sich entscheiden....
****97 
379 Beiträge
Paar
****97 379 Beiträge Paar

Wozu die Aufregung?
Wir kennen Clubs, da ist es teilweise bereits mehrere Jahre so, dass ein Ausdruck mitgebracht werden muß, um den Rabatt zu bekommen.

Aussage eines Clubbetreibers (wir hatten unseren Ausdruck dabei) zu einem Gast, der nicht ausgedruckt hatte auf die Frage, ob man sich mal eben mit dem eigenen Account per Clubrechner zum Ausdrucken des Gutscheins anmelden könne: Nein, geht nicht, da das Finanzamt erkennen würde, dass die Ausdrucke auf dem Clubrechner gemacht wurden und dann könne nicht ausgeschlossen werden, dass der Club manipuliert.

Ergänzend sei noch gesagt: Steuerrechtlich ist der Club in der Haftung und wenn ein Gutschein vom Finanzamt nicht anerkannt wird, muß der Clubbetreiber die Steuer, die auf die Höhe des Gutschein entfällt, nachzahlen, als ob es tatsächliche Einnahmen gewesen wären!

Wenn ein "Kurzentschlossener" keine Möglichkeit oder einfach keine Lust zum Ausdrucken hat, hat er/sie halt Pech und zahlt einfach den unrabattierten Eintritt.

*undwech*
******_DO 
57 Beiträge
Mann
******_DO 57 Beiträge Mann

seh ich genauso, klar vielleicht im Einzelfall etwas ärgerlich wenn der Ausdruck vergessen wurde aber deswegen großes Hantieren mit Smartphone und Drucker? Da hab ich anderes im Kopf wenn ich bei euch am Empfang stehe *zwinker*
Hatte mich schon gefragt warum andere Clubs unbedingt gedruckte Coupons haben wollen. Jetzt weiß ich es.
*******s_87 
67 Beiträge
Mann
*******s_87 67 Beiträge Mann

Den größten Teil der Community hier scheint es eh nicht zu stören. Wichtig ist bloß, dass alle rechtzeitig über die Regeländerung informiert sind.

Ich hatte ja erst irgendwie mit Schlimmerem gerechnet!
*******an69 
205 Beiträge
Mann
*******an69 205 Beiträge Mann

Wegen Ausdruck
Meiner Meinung nach ( und es ist auch für mich etwas Umständlich ) Sind alle Mitarbeiter & Gastgeber immer um das Beste Wohl aller Gäste so in Beschäftigung, dass ein Jeder sich dochbum Seinen Ausdruck selber kümmern mag, denn Sie machen schon alles & mehr, dass wir alle immer wieder ein Besonderes Erlebnis genießen dürfen & darüber Hinaus ... gell Dj *zwinker* ... Also Wer seinen Berichtigten Rabatt nutzt, der bringt einfach seinen Ausdruck mit - So wie schöne Wäsche & Schuhe 👠 ... in dem Sinne Danke immer wieder für eine Gastfreundschaft, die seinesgleichen sucht ... freu mich mal wieder zu Kommen, glg Genteljerry ... der mit dem Schottenrock tanzt
******NRW 
238 Beiträge
Paar
******NRW 238 Beiträge Paar

Ein Hoch...
.. Auf die deutsche Bürokratie.
Manchmal fragen wir uns echt, ob wir wohl keine anderen Probleme haben *kopfklatsch*
Liebe Grüße - und jetzt schnell mal nachgucken, ob unser Drucker noch funktioniert *g*
*********iment 
20 Beiträge
Paar
*********iment 20 Beiträge Paar

Finanzamt 😡
Tja die sind und waren schon immer verbrecher....
Alles haben wollen, aber wenn man wad von denen braucht.......
****pb 
40 Beiträge
Mann
****pb 40 Beiträge Mann

Drucker im Auto einbauen?
Ich bin oft am Wochenende spontan unterwegs und melde mich dann nicht kurzfristig per Handy zu einer Veranstaltungen an!
Muss ich also demnächst, einen Drucker im Auto mitnehmen?
Ich bezahle einen hohen Beitrag als Premium-Mitglied und da verlange ich eigentlich schon ein bisschen mehr Service!
Zumindest sollte es dann möglich sein dass man den Rabatt als PDF zuschicken kann.
*gleichplatz*
*******ria 
ThemenerstellerGruppen-Mod8.772 Beiträge
*******ria ThemenerstellerGruppen-Mod8.772 Beiträge 

Unser Service
ist dass wir euch zu manch anderen Clubs den Premium Rabatt einräumen, wir bekommen dafür nicht einen Cent vom Joyclub, keinerlei Vergünstigungen, oder sonstiges.

Jeden Cent am Rabatt mindert unsere Einnahme und wir machen es gerne für euch.

aber es ist ja auch noch keine finale Absage zu euren Vorschlägen oder Ideen von unserer Seite gekommen...also durchatmen und ohmmmmmmmmm...

Wir möchten euch zufrieden stellen und haben bis jetzt für alles eine Lösung gefunden die passend für beide Seiten war und ist.

LG
************** 

**************  

Ist doch überhaupt.....
..... Kein Problem.

Dann drucken wir die halt aus und bringen Sie mit ist doch garnicht so tragisch.

Aber diie Gesichter beim Finanzamt würden wir sehr gerne sehen wenn da tausende Blätter bei denen auf dem Tisch liegen und das von nur einem Monat.

Wir glauben das überlegen die sich sehr schnell wieder anders *haumichwech*

LG
*******7376 
132 Beiträge
Paar
*******7376 132 Beiträge Paar

Ich fand es immer recht angenehm bei euch diesen Quatsch nicht ausdrucken zu müssen. Wir kommen aber gut damit klar den Ausdruck mitzubringen.

Eine Frage stelle ich mir bei der Sache: Wieso sind elektronische Rabatte bei Mc Donalds und Co erlaubt?

Zudem dachte ich, dass das Rabattgesetz vor Jahren geändert wurde und quasi jederzeit Rabatt ausgehandelt werden kann.

Wenn ich bei einem Autohändler 1000€ raus handele muss ich auch keine Rabattmarken mitbringen.

Eine Möglichkeit könnte es sein, dass der Joyclub Seiten mit 20 Rabattmarken generiert, die man zu Hause ausdruckt und dann immer dabei haben kann und für alle Clubs gilt. Zusätzlich muss man natürlich angemeldet sein. Da könnte der JC den passenden Code sogar passend für den Club eintragen. Das würde den Papiermüll deutlich reduzieren.

Tipp für diejenigen, die unterwegs sind. Auf dem Handy einen Screenshot machen und bei DM, Rossmann und Co als Bild ausdrucken. Kostet 19cent oder so und ist auch schnell gemacht.

Ich schüttel immer noch den Kopf über soviel Bürokratie.

Der Neugierige
********ekar 
1.560 Beiträge
Paar
********ekar 1.560 Beiträge Paar

Drucker am Empfang...
Naja, wenn jeder 5. Gast am Empfang ersteinmal sein Handy mit dem Drucker synchronisieren muss wird die Wartezeit für diejenigen, welche bei minus 5 Grad vor der Türe stehen, etwas lang.
Dann noch ein einziger Virus auf einem Handy und die Buchhaltung ist komplett erledigt...

Wir bringen einfach den Zettel mit und gut is.
Falls wir den vergessen ist das halt unsere eigene Schuld, nicht wahr?
Und kurzentschlossene Gäste kommen ja nicht in die Schickeria weil es dort so billig ist - sondern weil es ein toller Club ist, mal ehrlich Leute, was sind da 10 Euro mehr?
Wenn man kurzentschlossen in ein Konzert gehen will wird auch ein Aufschlag für die Abendkasse genommen, da haben wir noch nie jemanden meckern hören.

meinen die b`s *wink*
********Bett 
3 Beiträge
Paar
********Bett 3 Beiträge Paar

Was sagt der Datenschutzbeauftragte...
... dazu?

Ich bin der Meinung es geht beim Finanzamt niemanden etwas an wie oft ich in irgendwelche Clubs gehe...
*****Tom 
33 Beiträge
Paar
*****Tom 33 Beiträge Paar

Datenschutz?????
So als erstes was gibt es hier überhaupt für eine Diskussion????
In anderen Clubs musst du auch dieses Ding mit bringen da werden keine Fragen gestellt wieso weshalb warum.......
jetzt diskutiert ihr hier über so einen Mist.
Was ist wenn ich kurzfristig kommen will was ist wenn ich keinen Drucker haben......
was macht ihr bei den Clubs die die Anmeldung immer haben wollen????
Und das mit dem Datenschutz ist völliger blödsinn.
Auf der Anmeldung stehen keine persönlichen Daten drauf. Das einzige was darauf steht ist dein nick und glaubst du echt so ein dusseliger Finanzbeamter geht jetzt her und durchsucht den Joy nach unseren Nicks?
Jetzt mal im Ernst haben hier eigentlich manche Leute keine anderen Probleme als eventuell 10 Euro mehr zu zahlen
Oder (aber nicht weiter verraten)
Media Markt und co die haben Drucker und das so viele das sie die sogar verkaufen müssen
Da könnte man hin fahren.
Und wie gesagt Datenschutz????? Im Ernst?
****** 

******  

Der Blutdruck...
...geht auch bei künstlichem Aufregen in die Höhe *g*. Nichts für Ungut. *gg*

Aber was spricht gegen Ideen? Kein Grund für so viel Aufregung.

Lg